Warum sollen immer nur Männer die Lorbeeren einstreichen? Zwischen all den Videos, die Keanu Reeves beim Schießtraining und dem Erstürmen von Gebäuden an der Seite eines Navy SEALs zeigen, gibt es auch welche mit toughen Frauen. Sie bekommen nur nicht die gleiche, verdiente Aufmerksamkeit. So wie etwa dieses hier, bei dem Michelle Rodriguez im Mittelpunkt steht.

Die 40-Jährige ist Actionfilm-Liebhabern mehr als nur ein Begriff, hat sie doch von „Resident Evil“ über „Avatar“ bis hin zur „Fast & Furious“-Reihe schon in etlichen adrenalingetränkten Streifen mitgespielt und dort zwischen Tonnagen an Testosteron ihre Frau gestanden. Dafür trainiert sie mindestens so hart wie ihre männlichen Darstellerkollegen, was durch ein Video wie dieses hier auch eindrucksvoll unter Beweis gestellt wird, in dem sie für "Fate of the Furious" trainiert.

Ähnlich wie Keanu Reeves für „John Wick“ suchte auch Michelle Rodriguez die Schießexperten bei „Taran Tactical“ auf, um nicht nur Zielwasser für diverse Waffengattungen zu tanken, sondern auch, um ihre allgemeine Haltung mit Waffen in der Hand aufzubrezeln. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – diese Frau schießt unter Garantie nicht „wie ein Mädchen“.