Die Fast-&-Furios-Filmreihe gehört nun sicherlich nicht zu den erzählerischen Höhepunkten hollywood'scher Schaffenskraft, doch die Autos sind schon ganz geil. Und was die Fahrer damit so anstellen, ist noch viel geiler. Wie unser Video des Tages beweist, reicht das manchmal schon aus, um Zuschauer zu inspirieren. Es muss halt nicht immer ein tiefsinniger Monolog sein.

Eines ist mal sicher: Die Macher müssen ebenso viel Spaß an der Sache gehabt haben, wie inszenatorisches Talent. Nun gut, man hatte wohl kein Geld für echte Autos, doch das vergisst man beim Ansehen des Videos zuweilen schon mal. Mit viel Mühe und Liebe zum Detail wurde eine Verfolgungsjagd mit ferngesteuerten Autos umgesetzt, die sich dank schneller Schnitte und furioser Kameraperspektiven auch im Kino gut machen würde.