Ein Mann, eingesperrt in einer Kiste, die sich nach und nach mit erstickendem Sand füllt – ein Video zur US-Version des „Supertalents“, das den Zuschauern den Atem verschlägt: Denn der Mann ist Entfesselungskünstler und die Art, auf die er sich befreit, wirklich atemberaubend. Ein Zaubertrick vom Feinsten, den ihr euch im Video zu Gemüte führen solltet.

Kennt ihr den Namen Demian Aditya? Wir kannten ihn bis dato auch nicht – doch das hat sich nach dem Betrachten dieses Videos geändert und etwas sagt uns, dass es euch ähnlich ergehen dürfte wie unserer Wenigkeit. Er ist einer der Teilnehmer der aktuellen Staffel von 'America’s Got Talent' – dem US-Original der Show, die in Deutschland unter 'Das Supertalent' firmiert. Doch der Herr hebt sich gewaltig von seinen Mitbewerbern ab. Denn Demian jongliert keine Teller auf der Nase, rappt nicht, tanzt nicht und führt auch sonst keine Darbietungen irgendwo zwischen ziemlich gewöhnlich und Einschaltquoten bringend absurd durch.

Der Indonesier gehört einer beinahe vergessenen, elitären Zunft an, deren Mitgliedschaft er sich mit so illustren Namen wie Harry Houdini teilt: Demian Aditya ist Entfesselungskünstler, kann sich aus noch der misslichsten Lage befreien. Das beweist er in diesem Video eindrucksvoll, bei dem er sich in Handschellen, fixiert mit einer weiteren Schelle am Kopf, am Boden einer speziellen Kiste wiederfindet. Die füllt sich mit Sand – das Publikum hält gebannt den Atem an, während das Verderben unaufhaltsam auf den Künstler herabrinnt. Doch der befreit sich nicht nur mühelos, sondern noch dazu auf gänzlich überraschende Weise. Seht selbst!