Möchten wir uns erschrecken, dann schauen wir uns Horrorfilme an. Dabei meinen wir keine Slasherperlen, wie die mit Kumpel Jason, Michael oder Freddy, sondern tatsächliche Gruselfilme – auch wenn sich Männer natürlich niemals gruseln, das wäre ja lächerlich.

Heute haben wir für euch „Lights Out“ im Programm, einen Horrorkurzfilm von Regisseur David Sandberg, der bei der diesjährigen Bloody Cuts Horror Challenge den ersten Platz in der Kategorie Bester Regisseur gewonnen hat. Ohne viele Umschweife möchten wir euch auf das Video unten verweisen. Es geht um eine junge Frau, die beim Ausschalten des Lichtes etwas in ihrem Flurschatten entdeckt.

Wer Lust hat auf eine knapp dreiminütige Horrorerfahrung, die sich nicht vor anderen Größen verstecken muss, der klickt auf das Video unten. Wer Schiss hat, der lässt es lieber, sonst wird eure Stromrechnung in die Höhe schnellen, weil ihr nie wieder das Licht ausschalten werdet.