Die meisten werden den Song „Call Me Maybe“ der Sängerin Carly Rae Jepsen kennen. Entweder aus dem Radio oder aus unzähligen Coverversionen im Netz. Gerade im Internet schwirren etliche spaßige Clips herum, in denen zum Beispiel die Cheerleader der Miami Dolphins oder Soldaten im Kriegsgebiet den Song nachsingen und -spielen. Stellenweise zum Schreien komische Dinger sind daraus entstanden, die schon lange Kult in der Netzgemeinde sind.

Einer dieser Cover-Hits ist unser Video des Tages, nämlich die Star-Wars-Variante. In mühevoller Arbeit wurde ein Musikvideo zum Lied zusammengeschnitten, in dem die Darsteller der gesamten Sternensaga den Song zum Besten geben. Sogar Jabba the Hutt hat hier seinen musikalischen Auftritt! Bisher hat es das Video auf stolze 10.944.261 Views geschafft. Star-Wars-Fans beweisen eben Humor – und honorieren harte Arbeit!