Das Marvel Comic-Universum ist nicht arm an Helden und Schurken, aber nur wenige sind so beliebt wie Venom. Der wohl bekannteste Antiheld der Marvel-Welt wird in Bälde die Kinoleinwände unsicher machen – und ein neuer Teaser-Trailer zeigt den Werdegang des Symbionten-Monsters, oder besser seines Wirtskörpers. Bereits im Herbst werden wir „Venom“ dann im großen Maßstab erleben.

Schon am 3. Oktober wird das schwarze Monstrum seine Spuren bei allen Fans von Superheldenstreifen hinterlassen. Als Schauspieler für den menschlichen Wirtskörper des Parasiten konnte Tom Hardy gewonnen werden, der bereits als „Bane“ in „The Dark Knight Rises“ zeigen konnte, dass er fantastische Schurken abgibt – hier ist er nun der Anti-Held. Regisseur von „Venom“ ist Ruben Fleisher (Zombieland, Gangster Squad).

Die Handlung von „Venom“: Dr. Carlton Drake, Chef des zwielichtigen Forschungsunternehmens Life Foundation, gelangt in den Besitz eines Alien-Parasiten und benutzt diesen für grausame Experimente an Menschen. Der Reporter Eddie Brock geht gegen den Rat seiner Freundin auf die Jagd nach Drakes Geheimnissen. Dabei infiziert er sich selbst mit dem Symbionten aus dem All – und wird zum Monster Venom.