Bud Spencer und Terence Hill. Auch mit dem Tode Bud Spencers werden die beiden auf ewig unvergessene Freunde und Legenden des Films bleiben. Dafür sorgt alleine schon das Fernsehen, das dankbarerweise an den Feiertagen wieder erinnert, wofür es eigentlich da ist: Nämlich, um uns die tollsten Filme mit dem unvergesslichen Duo zu bescheren. So auch dieses Jahr zu Weihnachten. Denn Kabel 1 lässt die Fans nicht im Stich.

An Heiligabend sowie dem ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag liefert uns der Sender einen Spencer/Hill-Marathon, der sich gewaschen hat. Satte sechzehn Streifen mit Buddy und seinem kongenialen, blauäugigen Drehpartner stehen über die drei Tage an. Los geht es an Heiligabend, wenn absolute Klassiker wie „Sie nannten ihn Mücke“, „Das Krokodil und sein Nilpferd“ oder „Vier Fäuste für ein Halleluja“ anstehen.

Am 24. und 26. Dezember werden noch einmal Highlights aus der Heiligabend-Liste wiederholt, etwa „Zwei bärenstarke Typen“ oder „Zwei außer Rand und Band“ sowie „Buddy haut den Lukas“. Die vollständige Liste findet ihr im Anschluss. Wir bedanken uns einmal mehr herzlich bei den Spencer/Hill-Experten des Spencer-Hill-Festivals, das auch 2019 wieder stattfindet (MANN.TV berichtete). Die Organisatoren des Fantreffens haben diese Film-Ankündigung im Netz erspäht und die Fans sind ihnen äußerst dankbar dafür!

Die vollständige Liste findet ihr hier:

24.12.2018
5.35 Uhr:     „Stoßgebet für einen Hammer“
7.20 Uhr:     „Vier für ein Ave Maria“
9.50 Uhr:     „Sie nannten ihn Mücke“
11.45 Uhr:     „Buddy haut den Lukas“
13:30 Uhr:       „Zwei außer Rand und Band“
15.55 Uhr:       „Das Krokodil und sein Nilpferd“
17.55 Uhr:       „Zwei bärenstarke Typen“
20.15 Uhr:       „Vier Fäuste gegen Rio“
22.30 Uhr:       „Vier Fäuste für ein Halleluja“

25.12.2018
6.55 Uhr:       „Das Krokodil und sein Nilpferd“
9.00 Uhr:       „Zwei bärenstarke Typen“
11.15 Uhr:       „Vier Fäuste gegen Rio“
13.25 Uhr:       „Vier Fäuste für ein Halleluja“
23:40 Uhr:       „Zwei außer Rand und Band“

26.12.2018
5.30 Uhr:    „Sie nannten ihn Mücke“
9.45 Uhr:     „Buddy haut den Lukas“