Am 17. Dezember ist es also so weit: Der neue Krieg der Sterne hält Einzug in den Kinos. Weltweit. Er verspricht, ein Scifi-Spektakel allererster Güte zu werden. Ein Meilenstein des fantastischen Films. Dennoch wird auch dieser cineastische Paukenschlag abstinken gegen das Meisterwerk, das wir euch an dieser Stelle präsentieren dürfen:

'Dünyayý Kurtaran Adam', in etwa: 'Der Mann, der die Welt rettet', oder ganz salopp: 'Turkish Star Wars'. Oder noch kürzer: 'Turk Wars'. Was!? Ihr habt angeblich nie von diesem Meisterwerk aus der Feder von Starregisseur Çetin Ýnanç gehört!? Sehr unglaubwürdig! Den müsst ihr doch kennen! Schließlich vereint diese cineastische Perle in sich das Beste aus 'Star Wars', 'Conan', 'Planet der Affen', 'Kampfstern Galactica', 'Ben Hur' und – man lese und staune – 'James Bond: Moonraker'. Und zwar ganz wortwörtlich. Ein optisch wie akustisch derart spektakulärer Streifen kann(!) einfach nicht an euch vorbeigegangen sein.

Falls doch, erwarten wir, dass ihr eure Bildungslücke ganz schnell schließt und euch diesen Geniestreich von 1982 zu Gemüte führt! Aber zack zack! Schließlich nehmen wir bei mann.tv unseren Bildungsauftrag sehr ernst.