Transformers. Die Menschheit kann nicht genug bekommen von Filmen, in denen sich riesige Roboter in Fahr- und Fluggeräte aller Arten verwandeln, um sich auf die Zwölf zu geben. Drum versorgt uns Michael Bay bereits mit dem fünften Film zum endlosen Kampf Gut gegen Bö … äh … Autobots gegen Decepticons. Am 22. Juni 2017 kommt ‘Transformers: The Last Knight’ in die deutschen Kinos. Der neue Trailer stellt klar: Es wird mal wieder Bombast hageln – ganz Michael Bay eben.

Doch Bombast ist nicht das einzige Stichwort zu ‘Transformers: The Last Knight’ – diesmal wird es auch mythisch. Denn der titelgebende „Letzte Ritter“ offenbart es: Es geht unter anderem wohl auch ins fiktive, fantastische Mittelalter der Artussage, legendärer König von Britannien und Zauberer Merlin inklusive. Doch wie passen riesige, lebendige Roboter in solch ein Szenario und wie erfolgt der Brückenschlag zur Zukunft der Erde? Man darf gespannt sein.
Bekannt ist bislang: Ein altes Artefakt steht im Mittelpunkt des tobenden Krieges zwischen den Transformers-Fraktionen und der Menschheit. Im Trailer sehen wir einen gigantischen Techno-Mond, der den der Erde zu verschlingen scheint. Mark Wahlberg ist auch einmal mehr an Bord, ebenso wie die Dinobots, Tyrese Gibson, Josh Duhamel sowie John Turturro. Und selbst Anthony Hopkins adelt den Streifen. Fest steht also: Die Besetzung ist hochkarätig und es wird mit Sicherheit jede Menge Blech fliegen. Denn allem Anschein nach geht es auch in ‘Transformers: The Last Knight’ äußerst schwermetallisch zur Sache.