Top Secret UFO Projects: Declassified - Trailer zu neuen Netflix-Dokureihe – Schon seit Menschengedenken fasziniert die Frage nach Außerirdischen. Doch seit Anfang des Jahres ist die Diskussion um die kleinen grünen Männchen aus dem All wieder heiß entfacht, nachdem das US-Militär von UFO-Sichtungen berichtete und nun sogar die sagenumwobenen Alien-Akten von Pentagon und CIA zugänglich gemacht wurden.

Da kommt die neue Netflix-Dokuserie „Top Secret UFO Projects: Declassified” genau richtig, handelt sie schließlich von den Mysterien rund um UFOs und Aliens. Jetzt gibt es auch taufrisch einen Trailer zur kommenden Reihe. Die Netflix-Eigenproduktion beschäftigt sich mit den neuesten Informationen und Beweisen, die die streng geheimen Regierungsprojekte aufdecken.

Außerirdische vor den Menschen versteckt

Dazu gehören ebenfalls die Kontakte zu Aliens aber auch Vertuschungen von außerirdischer Präsenz auf der Erde. So hat die US-Regierung unzählige Fälle in Bezug auf Außerirdische vor den Menschen versteckt gehalten. Man erinnere sich hier nur an die „Alien“-Basis Area 51, um die seit bestehen unendlich viele Gerüchte, Diskussionen und Theorien schwirren.

Die Netflix-Dokuserie „Top Secret UFO Projects: Declassified” geht diesen und vielen anderen Fällen und Begebenheiten nach und führt euch ein in die Welt der UFOs und Aliens auf der Erde. Ab dem 3. August 2021 geht es mit der Serie bei Streaming-Dienst los.

Es wird spannend, denn obwohl Behauptungen über außerirdische Begegnungen lange Zeit als Unsinn abgetan wurden, halten viele die Existenz von UFOs nicht nur für wahrscheinlich, sondern für eine Gewissheit…