Den 15. März 2018 sollten sich Fans von Videospiel-Verfilmungen richtig dick im Kalender anstreichen. Denn dann läuft „Tomb Raider“ in den deutschen Kinos an. Brandaktuell ist ein zweiter Trailer erschienen, der endlich mehr über die Handlung des kommenden neuen Abenteuers der jungen Lara Croft preisgibt. Diesen findet ihr weiter unten – viel Vergnügen damit und viel Vorfreude auf „Tomb Raider“.

Die Handlung von „Tomb Raider“ dreht sich um die Abenteuer der jungen Lara Croft, die noch kein Abenteurer-Dasein führt. Ganz ähnlich, wie im 2013 erfolgten Reboot der Videospielreihe. Als 21-Jährige ohne Ziel treibt Lara durch ihr Leben, arbeitet in Ost-London als Fahrradkurier und kann kaum ihre Miete bestreiten. Und das, obwohl ihr Vater ein weltweites Finanzimperium besaß, bevor er verschollenging. Lara kann sich mit dem Gedanken seiner Abwesenheit ebenso wenig abfinden wie mit der Tatsache, dass sie das Erbe dieses Unternehmens antreten soll.

Doch nach sieben Jahren macht sie sich endlich daran, dem Geheimnis des Verschwindens ihres Vaters auf den Grund zu gehen. Ihre Mission führt sie zu dem letzten bekannten Ort, an dem er sich aufgehalten hat: Zu einer mysteriösen Insel vor der japanischen Küste, auf der sich ein geheimnisvolles Grab befinden soll. Ihre Reise in das Unbekannte auf der Suche nach einer schrecklichen Wahrheit und ihr Kampf gegen eine Terroristen-Organisation werden Lara alles abverlangen…

In die Rolle der Lara Croft schlüpft die junge Oscar-Gewinnerin Alicia Vikander, Regie bei dem Ganzen führte Roar Uthaug. Tom Holkenborg, Macher des gefeierten Soundtracks zu „Mad Max: Fury Road“ steuerte den Soundtrack zu „Tomb Raider“ bei.