Die ersten Trailer zum neuen Film des hammer-schwingenden Donnergottes „Thor 3: Tag der Entscheidung“ waren bereits sehr amüsant und deuteten eine Actionreiche „Buddy-Komödie im All“ an. Auch der Hang zu den knallbuntem 80s-Style sowie Oldschool-Flair machten mächtig Freude. Wie passend ist da in den Wochen vor dem Kinostart dieser nun frisch veröffentlichte 80er Jahre Retro-Trailer. Dieser stammt allerdings nicht von Marvel, sondern von Nerdist. Diese Jungs haben einen richtig coolen Fanmade Trailer gebaut, der an das Zeitalter der guten alten VHS erinnert. Dafür gab es sogar Lob von Regisseur Taika Waititi und den Marvel Studios selbst.

Der Clip geht mit voller Wucht zurück in die 80er Jahre und zeigt, wie ein Trailer zu „Thor 3: Tag der Entscheidung“ damals wohl ausgesehen hätte. Das passt prächtig und ist mehr als ein dickes Lob an die kreativen Köpfe von Nerdist wert. Richtig cool ist eine Szene aus der originalen „Hulk“-Serie mit Lou Ferrigno als grünem Muskelberg. Da werden nicht nur Erinnerungen wach, sondern man bekommt direkt noch mehr Bock auf die Abenteuer des Donnergottes in „Thor 3: Tag der Entscheidung“. Schließlich wird es ordentlich zur Sache gehen. Denn der gute Thor sitzt in der Bredouille. Irgendwo am Rande des Universums ist er gefangen genommen worden.

Noch schlimmer, man hat ihm seinen Hammer Mjölnir abgenommen. Dafür verantwortlich zeigt sich die böse Hela. Sie kommt aus einer jahrtausendlangen Gefangenschaft und ist nun alles andere als gut drauf. Sie schwört auf Rache und hat dafür auch schon einen Plan – Hela will die Götterdämmerung Ragnarök einleiten. Ihr Ziel ist Thors Heimat Asgard, das zerstört werden soll. Thor will das natürlich verhindern – und so schnell wie möglich nach Hause. Doch zuvor muss er sich intergalaktischen Gladiatorenkämpfen stellen. Glücklicherweise trifft er dort auf seinen cholerischen Avengers-Kumpel Hulk. Doch auf welcher Seite steht der – und wird er Thor helfen, die Götterdämmerung zu verhindern?

Also lasst euch von dem Fanmade-Retro-Trailer passend einstimmen auf den neuen Thor, der am 31. Oktober 2017 endlich im Kino startet!