Them: Trailer zur Vorstadt-Terror-Serie – Freunde von düsteren Serien mit sozialkritischem Unterton sollten ihre Augen auf „Them“ richten, der kommenden Anthologie-Serie auf Amazon Prime Video. Die Schöpfer Little Marvin und Lea Waither haben hier einen Mix inszeniert, der eine Mischung aus der Mystery-Horror-Serie „Lovecraft Country“ und dem Kinohit „Wir“ von Jordan Peele werden könnte.

Was euch ungefähr erwartet, könnt ihr jetzt im ersten Trailer zu „Them“ sehen. Die erste Staffel der Anthologie-Serie erzählt von der schwarzen Familie um Lucy und Henry Emory in den 1950er Jahren. Sie ziehen mit ihren beiden Töchtern während der sogenannten Great Migration von North Carolina in die Vorstadt von Los Angeles, wo die meisten Nachbarn amerikanische Weiße sind.

Genau dort beginnt das Grauen, denn hier wird man nur Frieden finden, wenn man ins vorgegebene Muster passt. Tja und da fällt die Familie Emory natürlich vollkommen aus der Norm. Damit beginnt der Terror in all seinen Formen und obendrein scheinen noch böse, teils übernatürliche Kräften ihr eigenes Übel zu verbreiten.

Willkommen zu einer wahren Terror-Serie wie Serienschöpfer Little Marvin „Them“ betitelt: „Terror und Horror haben unterschiedliche Bedeutungen. […] Denn seien wir ehrlich, echten übernatürlichen Horror haben vermutlich die wenigsten unter uns wirklich schon am eigenen Leib erlebt. Terror dagegen ist etwas, das allen geläufig ist. Die Show als Terror-Serie zu bezeichnen, erdet den Horror und rückt den Fokus zuallererst auf die Menschen.“

Wessen Interesse geweckt wurde, kann sich den 09. April 2021 vormerken, denn dann startet die erste Staffel mit insgesamt zehn Episoden von „Them“ auf Amazon Prime Video.

Quelle: blairwitch.de