Horrorfans lieben es, wenn ein Gruselstreifen so richtig schön unheimlich daherkommt und zudem noch mit einer beklemmenden Atmosphäre punktet. Das wird es bald wieder geben, und zwar mit 'The Witch', zu dem es nun den ersten Trailer gibt. Dieser Indie-Horror hatte erst kürzlich auf dem renommierten Sundance Festival 2015 abgeräumt und sich den Preis für die beste Regie gesichert.

Das Spielfilmdebüt von Regisseur und Drehbuchautor Robert Eggers schickt den Gruselfan ins 17. Jahrhundert nach Neuengland. Dort will eine christliche Siedlerfamilie ihr Glück am Rande der amerikanischen Wildnis suchen. Also bauen sie dort ihr neues Heim, um in der Neuen Welt Fuß zu fassen. Doch schon bald ereignen sich schaurige Dinge, die alle Familienmitglieder bis ins Mark erschüttern. Erst verschwindet Säugling Sam spurlos, Sohnemann Caleb hört göttliche Stimmen, die Tochter wird zunehmend aggressiv, und als dann die Ziege Blut anstelle von Milch gibt, ist klar: Hier geht es nicht mit rechten Dingen zu. Vor allem ist es wohl nicht Gott, der für Schrecken sorgt, sondern etwas wirklich Finsteres.

Neben Ralph Ineson, Kate Dickie, Harvey Scrimshaw, Ellie Grainger und Lucas Dawson ist auch Jungdarstellerin Anya Taylor Joy zusehen, die im Trailer eine ansprechende Figur macht. Der Plot macht jedenfalls Lust auf den Streifen, ebenso wie die ersten Bewegtbilder von 'The Witch'. Einen Starttermin für das Kino gibt es jedoch noch nicht. Aber da halten wir euch auf dem Laufenden!