The Suicide Squad: Deutscher Trailer zum irren Action-Feuerwerk – DC-Fans können sich bereits die Hände reiben, denn mit „The Suicide Squad“ erwartet euch ein abgefahrener Action-Blockbuster. Es ist zugleich der Nachfolger von „Suicide Squad“ aus dem Jahre 2016. Nun hat allerdings James Gunn („Guardians Of The Galaxy“) die Regie übernommen und zeigt euch im nun erschienenen ersten deutschen Trailer, dass dieser Action-Brocken so blutig brutal und lustig zu Werke geht, wie nie zuvor im DC-Universum gesehen.

So seht ihr in den ersten Bewegtbilder nicht nur einige der echt irren Figuren, sondern das der Streifen in Bezug auf seine heftigen Gewaltszenen, kein Kind von Traurigkeit ist. Wieder mit dabei sind Margot Robbie als durchgeknallte Harley Quinn sowie Viola Davis als Amanda Waller und Joel Kinnaman als Anführer Rick Flag.

„The Suicide Squad“ bekommt mit unter anderen Steve Agee/Sylvester Stallone als King Shark, John Cena als der Peacemaker, Idris Elba als Bloodsport, Michael Rooker als Savant oder Sean Gunn Weasel jede Menge Neuzugänge und neue Charaktere spendiert.

Im neuen DC-Superschurken-Abenteuer „The Suicide Squad“ rekrutiert Amanda Waller das einmal mehr das Selbstmordkommando Task Force X voller ruchloser Krimineller. Sie werden auf zum  feindlich besetzten Inselstaat Corto Maltese entsendet.

Eine gefährliche wie tödliche Mission, denn nicht nur ihre Feinde vor Ort trachten nach ihrem Leben, auch von ihren sogenannten Verbündeten können sie kaum Rückendeckung erwarten. Und tatsächlich erwartet niemand, dass irgendwer von diesem Himmelfahrtskommando lebend zurückkehrt.

Nach Sicht des ersten Trailers wird hier aus allen Rohren geschossen und die ersten brutalen Szenen verdienen sich dabei das R-Rating redlich. „The Suicide Squad“ könnte daher ein wahres Action-Feuerwerk werden, das uns am 5. August 2021 in den deutschen Kinos begrüßen wird.