Ein zünftiger Campingausflug mit den Jungs – was kann es für einen Teenager/Jungen Mann Schöneres geben, als einen ordentlichen Roadtrip in die unberührte Natur? Das ist die Prämisse der neuen, äußerst derben „Cringe“-/„Fremdscham“-Komödie „The Package“, die beim Streaming-Dienst Netflix ihr exklusives Zuhause gefunden hat. Doch dieser Ausflug findet ein im wahrsten Sinne des Wortes äußerst schmerzhaftes Ende, wie ihr auch im Trailer sehen werdet…

„Sie gingen zu weit. Sie haben zu viel gefeiert“, so das Motto unter dem Trailer des neuen Netflix-Streifens „The Package“. Was damit gemeint ist? Es könnte damit zu tun haben, dass sich in dem von Comedy-Titan Ben Stiller produzierten Film einer der Teenager besoffen mit einem Campingmesser sein bestes Stück absäbelt. Zwölf Kilometer entfernt von jeder Zivilisation, ohne Fahrzeug mitten in der amerikanischen Wildnis, wohlgemerkt.

Nicht unbedingt die Art Spring Break, die die Teenys sich vorgestellt haben – denn nun beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um das „Package“ ihres Freundes zu retten, bevor ein Wiederannähen unmöglich wird. Der derbe Ulk von Regisseur Jake Szymanski läuft am 10. August auf Netflix an, Abonnenten können sich ab dann selbst ein Bild von seinen Qualitäten machen.