Die gelben Männchen in ihrer Bauklötzchenwelt begeistern seit Dekaden große wie kleine Männer. Insbesondere die mittlerweile vielen Themenwelten oder Sammelobjekte machen aus LEGO einen gerngesehenen Gast im Kinderzimmer oder in der Sammlervitrine. Nachdem es ja schon etliche Computerspiele oder selbstgemachte Videos zum LEGO-Universum gab, steht uns ab dem 11. April 2014 der erste Kinofilm zum LEGO-Franchise ins Haus.

Für „The Lego Movie“ haben sich die Regisseure Phil Lord, Chris Miller und Chris McKay („Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen“) sicher eine Lkw-Ladung LEGO schicken lassen, um mit bestem Film-Equipment einen sehr unterhaltsamen Streifen der anderen Art zu zaubern. Dafür sprachen bis dato veröffentliche Teaser-Trailer. Doch nun hat Warner Bros. ganz frisch den ersten Main Trailer zu „The Lego Movie“ veröffentlicht. Das gut 3-minütige Video glänzt mit viel Humor und sowohl Batman als auch Wonder Woman in Aktion. Insgesamt macht dieser Trailer sehr viel Lust auf mehr, zumindest wenn man etwas für den LEGO-Kosmos übrig hat.

Zusatzinfos zu „The Lego Movie“

Im Film geht es um die LEGO Figur Emmet, ein stinknormaler Kerl, der von heute auf morgen für einen herausragenden Baumeister gehalten wird. Und da gerade ein böser LEGO-Tyrann die hübsche Bauklötzchenwelt mit Klebstoff zusammenzukleben droht, muss Emmet herhalten, um als Retter der LEGO-Welt einzuschreiten. Doch er ist nicht allein, kommen ihm bekannte Superhelden zur Hilfe. Für „The Lego Movie“ konnte man namhafte Schauspieler wie Liam Neeson, Will Ferrell und Will Arnett als Sprecher engagieren. Zusammen mit der sehr augenscheinlich guten Kombination von Stop-Motion und Computeranimationen scheint hier ein kleines Film-Highlight auf uns zuzukommen.