Ritterfilme sind doch immer wieder was Feines. Zumal das Mittelalter immer reichlich Spektakel bietet, wann immer Geschichten aus dieser Zeitlinie für Film- und Fernsehen inszeniert wurden. Nun bekommen Fans des Genres mit dem düsteren Historienfilm „The King“ neues Material für ihre Freizeitunterhaltung. Zum kommenden Streifen ist nun der erste deutsche Trailer erschienen. Und das, was ihr da zu sehen bekommt, hat mächtig Potential.

Bei „The King“ handelt es sich um eine Neuinterpretation von Shakespeares Heinrich IV. sowie Heinrich V. Im Fokus steht Hal, der eigensinnige Prinz und widerwillige Erbe des englischen Throns. Er hat seiner königlichen Familie den Rücken gekehrt und lebt ein bürgerliches Leben. Als aber sein tyrannischer Vater stirbt, wird Hal zum neuen König Heinrich V. gekrönt und muss wohl oder übel genau das Leben führen, vor dem er bislang immer geflohen ist.

Jetzt muss sich der junge König in der königlichen Politik, dem Chaos und einem Krieg zurechtfinden, den ihm sein Vater hinterlassen hat. Außerdem sind da noch seine emotionalen Bindungen an sein vergangenes bürgerliches Leben, allen voran die Beziehung zu seinem engsten Freund und Mentor, dem alternden und alkoholkranken Ritter John Falstaff. Der Plot bietet derweil eine gute Basis für fesselnde Mittelalter-Unterhaltung, alles im herrlich düstren und dreckigen Bildton verfilmt.

Zudem gefällt der Cast, den Regisseur David Michôd („The Rover“, „War Machine“) engagiert hat :mit Joel Edgerton, Timothée Chalamet, Robert Pattinson, Ben Mendelsohn, Sean Harris, Lily-Rose Depp, Tom Glynn-Carney, Thomasin McKenzie und Dean-Charles Chapman. Bereits ab dem 1. November 2019 könnt ihr „The King“ beim Streaming-Dienst Netflix sehen!