Es geht weiter mit der irren Agenten-Action der kultigen Kingsman. Nämlich mit dem dritten Teil „The King's Man - The Beginning“. Auch im neuen Streifen der Reihe darf man diese abgefahrene Action im Kino erwarten, die den beiden Vorgängern schnell den Kultstatus einbrachte. Basierend auf dem Secret-Service-Comic von Mark Millar/Dave Gibbons, warten auch im Nachfolger bestes 007-Flair sowie wunderbar trockener Humor.

Um die Vorfreude darauf zu steigern, gibt es zu „The King's Man - The Beginning“ jetzt den ersten deutschen Trailer zu sehen. Auf dem Regiestuhl hat wieder Matthew Vaughn („Kingsman - The Secret Service“, „Kingsman - The Golden Circle“) Platz genommen. Er schickt euch im neuen Teil mit auf eine stylische Zeitreise, zurück zur Entstehung des ersten unabhängigen Geheimdienstes – den 'Kingsman'.

Außerdem haben sich die schlimmsten Tyrannen und kriminellen Genies aller Zeiten zusammengeschlossen, um einen Krieg zu planen, in dem Millionen Menschen ausgelöscht werden sollen. Und nur ein Mann muss alles daransetzen, sie aufzuhalten. Auch in „The King's Man - The Beginning“ dürft ihr euch wieder auf einen tollen Cast freuen, der sich sehen lassen kann. So sind neben Ralph Fiennes auch Gemma Arterton, Rhys Ifans, Matthew Goode, Tom Hollander, Harris Dickinson, Daniel Brühl, Djimon Hounsou und Charles Dance zu sehen.

Bis man sich den neuen Agenten-Blockbuster ansehen kann, dauert es allerdings noch ein Weilchen. Denn „The King's Man - The Beginning“ startet erst am 13. Februar 2020 in den deutschen Kinos.