The Grudge Trailer: Wer erinnert sich nicht an das Original – „Ju-On: The Grudge“ von Takashi Shimizu aus dem Jahre 2003?! Ein wahrer Kultfilm des Asia-Horrors. Während die späteren Hollywood-Verfilmungen nicht so recht zünden wollten, gibt es mit „The Grudge“ bald wohl endlich eine westliche Verfilmung des Klassikers, die sich auf die japanischen Wurzeln besinnt. Kein Geringerer als „Tanz der Teufel“-Papst Sam Raimi hat sich das Original hergenommen, um den Film als Produzent neu zu interpretieren.

Allerdings in einer Version, die das Flair der Urversion beibehalten soll. Was euch erwartet, könnt ihr nun im neuen Trailer zu Horror-Neuauflage sehen. „The Grudge“ spielt dabei nicht mehr in Tokio, sondern es geht in die amerikanische Vorstadt. Dort wird eine Detektivin auf eine mysteriöse, verstörende Mordserie angesetzt.

Alle Tode scheinen dabei mit einem unheimlichen Haus zusammenzuhängen. Inszeniert wird „The Grudge“ von Regisseur Nicolas Pesce, der hier Plot-technisch drei Handlungsstränge zusammenlaufen lässt. Zum Cast gehören neben Andrea Riseborough, Demián Bichir sowie John Cho auch Betty Gilpin, Lin Shaye und Jacki Weaver.

Wir sind sehr gespannt, ob „The Grudge“ letztendlich an das unvergessene Original heranreichen kann. Spätestens am 09. Januar 2020 wissen wir es, denn dann startet die Horror-Sause mit der „The Grudge“-Neuauflage in den deutschen Kinos!