The Forgotten Battle: Trailer zur Schlacht im Zweiten Weltkrieg – Freunde von Kriegsfilmen, die den Zweiten Weltkrieg zum Thema haben, dürfen sich auf „The Forgotten Battle“ freuen. Der niederländisch-belgische Streifen um die Schlacht an der Schelde erscheint exklusiv beim Streaming-Dienst Netflix.

Der erste Trailer dazu zeigt mit eindrücklichen Bildern, was euch in diesem Kriegsfilm erwartet. Es geht im Film auf die überfluteten Insel Walcheren im niederländischen Zeeland. Dort kämpfen im November 1944 Tausende von alliierten Soldaten gegen die deutsche Armee. Mittendrin befinden sich drei junge Menschen, deren Leben untrennbar miteinander verbunden werden.

Teuerster niederländischer Film aller Zeiten

Ein holländischer Junge, der für die Deutschen kämpft, ein englischer Segelflieger und ein Mädchen aus Zeeland, das gegen seinen Willen mit dem Widerstand verbunden ist. Alle drei müssen in den Wirren der Gefechte folgenschwere Entscheidungen treffen, die sowohl ihre eigene Freiheit als auch die Freiheit der anderen betreffen.
 
Mit einem Budget von 14 Millionen Euro ist „The Forgotten Battle“ nicht nur ein ambitionierter Streifen, sondern auch der teuerste niederländischen Film, der jemals bei unseren Nachbarn gedreht wurde. Das Ergebnis kann sich allem Anschein nach sehen lassen, so überzeugt der Trailer mit einer guten Atmosphäre und starken Bildern.

Ex-„Harry Potter“-Fiesling in der Hauptrolle

Außerdem gehört auch ein echter Star zum Cast, denn Ex-„Harry Potter“-Fiesling Tom Felton hat hier die Hauptrolle neben Gijs Blom, Susan Radder sowie Jamie Flatters übernommen. „The Forgotten Battle“ erscheint bereits im kommenden Monat, am 15. Oktober 2021 auf Netflix.