Unglaubliche Neuigkeiten machen an der „The Expendables 3“-Front die Runde! Wie Stallone über Twitter mitteilte, wird Bruce Willis nicht mehr beim dritten Teil der erfolgreichen Actionreihe dabei sein. Dafür hat Stallone aber für gigantischen Ersatz gesorgt: Niemand Geringerer als Harrison „Indiana Jones“ Ford stößt nämlich zur Actiontruppe um Stallone, Jason Statham und Dolph Lundgren.

Der übertriebene Gebrauch von Ausrufezeichen in Slys Tweet zeigt deutlich, wie begeistert er von der Verpflichtung von Ford ist: „Harrison Ford dabei!!! Großartige Neuigkeiten!!!!! Habe jahrelang darauf gewartet!!!!“ Details zu Fords Rolle gibt es dabei allerdings noch keine. Das ist aber nicht weiter tragisch, befindet sich „The Expendables 3“ schließlich noch in der Pre-Production.

Nicht nur Harrison Ford und die altbekannten Recken – abzüglich Willis natürlich – stehen Stallone damit zur Seite. Als Bösewicht schaut Mel Gibson vorbei, der dieses Jahr bereits in „Machete Kills“ zeigen darf, wie gut ihm die Rolle als Fiesling auf den Leib geschneidert ist. Auch „Resident Evil“-Queen Milla Jovovich ist im Boot und will es ordentlich krachen lassen.

Die Dreharbeiten sollen diesen Herbst starten, während ein Kinostart für Sommer 2014 angesetzt ist. Zumindest in den USA, denn einen Termin für Deutschland gibt es derzeit noch nicht.

Quelle: Filmstarts