Liam Neeson hat sich in der letzten Filmdekade mit seiner unglaublichen schauspielerischen Vielseitigkeit in Millionen von Fan-Herzen gespielt. Insbesondere mit echten Thriller-Bomben wie „96 Hours“, „Ruhet in Frieden“ oder „Unknown Identity“. Nun zeigt Neeson im Action-Thriller „The Commuter“ einmal mehr seine Qualität. Dies während eines nervenaufreibenden Actiontrips in einem Pendlerzug. Um einen ersten Eindruck davon zu bekommen, wie Neeson eine wahre Katastrophe zu verhindern versucht, gibt es jetzt den ersten deutschen Trailer!

Im Mittelpunkt steht in „The Commuter“ der Versicherungsmakler Michael MacCauley. Er pendelt seit zehn Jahren jeden Tag aus seinem beschaulichen Vorort nach Manhattan und zurück. Doch an diesem Tag ist alles anders. Die mysteriöse Fremde Joanna setzt sich zu ihm und verspricht ihm eine hohe Belohnung, wenn er für sie einen ganz bestimmten Passagier findet, der etwas besonders Wertvolles transportiert. Michael erhält nur zwei Hinweise: einen falschen Namen und den Zielbahnhof des Unbekannten. Als er zögert, macht Joanna ihm unmissverständlich klar: Sie hat nicht nur das Leben der Passagiere in ihrer Hand, sondern auch das von Michaels Familie. Michael ist Teil einer Verschwörung geworden. Er kann nur mitspielen, oder einen Ausweg finden – und ihm bleiben nur wenige Stopps Zeit.

Dieser Plot wurde inszeniert von Regisseur Jaume Collet-Serra, der bereits mit „Unknown Identity“ und „Non-Stop“ zusammen mit Hollywood-Superstar Liam Neeson echte Spannungsgranaten lieferte. Vor allem kann man sich gewiss sein, dass hier auch die Action nicht zu kurz kommt. Neben Liam Neeson und Vera Farmiga gehören auch Sam Neill, Patrick Wilson, Jonathan Banks, Elizabeth McGovern und „Game Of Thrones“-Star Dean-Charles Chapman zum guten Cast. Wer jetzt Bock auf „The Commuter“ bekommen hat, muss sich noch bis zum 11. Januar 2018 gedulden, denn dann startet der neue Neeson-Thriller in den Kinos.