„The Banishing - Im Bann des Dämons“ – Film-Kritik – Dürfen wir vorstellen, „The Banishing - Im Bann des Dämons“, der neue Horror-Vertreter auf DVD und Blu-ray für den nächsten Heimkino-Gruselabend. Dieser Mix aus Haunted-House- und Gothic Horror wurde inszeniert von Christopher Smith, der bereits Genrestreifen wie „Creep“ und „Black Death“ auf die Leinwand brachte.

Nun verfilmt Smith die Geschichte um eines der bekanntesten Geisterhäuser Englands, das Pfarrhaus „Borley Rectory“. Dafür verfrachtet er den Zuschauer ins Jahr 1938. Der junge Vikar Linus zieht zusammen mit seiner Frau Marianne und deren Tochter in ein herrschaftliches Anwesen. Nichtsahnend, dass das düstere Gemäuer ein finsteres Geheimnis beherbergt.

Urböser Dämon vs. Hausbesitzer

Da wundert es nicht, dass das Anwesen eine beklemmende Bedrohung ausstrahlt, die jeden positiven Gedanken ausradiert. Das Haus wurde auf den Ruinen einer Abtei errichtet, in der im Namen Gottes unaussprechliche Dinge getan wurden. Deshalb warnt Geisterjäger Price die junge Familie von Anfang an vor den Gefahren des Anwesens.

Erst als eine Reihe von finsteren Ereignissen Marianne heimsucht, wird langsam klar, dass es hier ein urböser Dämon auf die neuen Besitzer des Hauses abgesehen hat. Sicherlich überrascht der Plot nicht mit neuen Inhalten, ist er doch so typisch Haunted House. Doch „nur“ genretypisch geht es in „The Banishing - Im Bann des Dämons“ dann doch nicht zur Sache.

Kein Grusel-Horror mit dem Vorschlaghammer

So gibt es den einen oder anderen coolen Twist, pointierte Schock- und Gruselmomente. Wichtig zu wissen ist zudem, dass der Streifen kein Horrorstreifen mit dem Vorschlaghammer ist, sondern ein Slow Burner, der den Horror mehr durch die Atmosphäre aufbaut. Wer darauf Lust hat, kann sich zudem auf einen guten Cast freuen: mit Jessica Findlay-Brown („Downton Abbey“), Sean Harris („Mission:Impossible“) sowie John Lynch („Black Death“).

Alles in allem ist „The Banishing - Im Bann des Dämons“ ein Genrebeitrag, der Fans einen schaurig-schönen Abend bescheren dürfte.

The Banishing - Im Bann des Dämons (Koch Media) – VÖ: 24. Jun. 21