Kurz vor dem deutschen Kinostart von „The Amazing Spider-Man 2: Rise Of Electro“, fährt der finale deutsche Trailer noch einmal schwere Geschütze auf. Nicht nur sind Andrew Garfield und Emma Stone in ihren Rollen als Peter und Gwen in einer Kussszene zu sehen, sondern Spidey schwingt sich auch noch halsbrecherisch durch die Höhen der Stadt.

Wie der fast dreiminütige Trailer cineastisch präsentiert, hat es unser Held Peter Parker im neusten Spiderman-Film statt mit einem gleich mit drei Bösewichten zu tun, die vom Regisseur Marc Webb in Szene gesetzt werden.

Im Kampf gegen Rhino (Paul Giamatti), den Green Goblin (Dane DeHaan) und Electro (Jamie Foxx) muss Peter Parker sich warm anziehen. Zu allem Übel gibt es auch noch eine Gruppierung namens The Sinister Six, die dem jungen Helden an den Kragen will und für zusätzlichen Ärger sorgt.

Dass all das zu viel für Spidey sein könnte, fürchtet auch dessen Freundin Gwen und macht sich langsam große Sorgen um ihren Superhelden. Am 17. April hat das Warten ein Ende, denn dann bringt „The Amazing Spider-Man 2: Rise Of Electro“ die geballte Ladung Comic-Action auf die Leinwand.