„Terminator 2 – Der Tag der Abrechnung“ gilt vielen als fast perfekter Actionfilm und Krönung der Reihe. Viele Nachfolger versuchten sich daran, diesem Film zumindest gerecht zu werden – und scheiterten. Jetzt will man für die Reihe mit „Terminator: Dark Fate“ einen Nachfolger liefern, der direkt an die Ereignisse aus Teil 2 anschließt und alle anderen Filme vergessen macht. Ein brandneuer deutscher Trailer ist taufrisch erschienen.

Für Fans der Reihe besonders toll: sowohl Arnold Schwarzenegger als T 800 als auch Linda Hamilton in ihrer Paraderolle als Sarah Connor kehren für „Terminator: Dark Fate“ zurück. Im Herbst möchte der neue Teil Action-Fans in den deutschen Kinos verzücken – und geht es nach der Rasanz und Lautstärke des Trailers, könnte dieses Unterfangen gelingen.

Das Grundgerüst der Handlung des Films von Regisseur Tim Miller („Deadpool“) scheint dem der Vorgänger zu ähneln: Wieder muss ein junger Mensch vor dem Zugriff der finsteren künstlichen Intelligenz SkyNet aus der Zukunft beschützt werden, die einen Terminator als Killer in die Vergangenheit entsandt hat. Wieder gibt es einen mutigen Verteidiger – nur dass es in diesem Fall eine andere junge Frau ist, die halb Mensch, halb Maschine zu sein scheint.

Man darf gespannt sein, ob „Terminator: Dark Fate“ an den genialen zweiten Teil und somit an alte Erfolge anknüpfen kann. Ab dem 24. Oktober wissen wir mehr, dann läuft der Streifen an.