Männer und Panzer, das gehört einfach zusammen. Das ist so ein Jungsding. Wir lieben die mächtigen Teile einfach. Da wundert es wenig, dass wir auch die Ninja Turtles vergöttern – immerhin haben Raphael, Donatello, Michelangelo und Leonardo ihre Panzer stets dabei. Auch Michael Bay scheint die Ninja-Schildkröten zu mögen, hat er ihnen doch immerhin schon wieder ein Actionfeuerwerk gewidmet. Wenn auch nur als Producer.

Das hört auf den etwas sperrigen Namen ‘Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows’ und läuft am 11. August 2016 in den deutschen Kinos an. Auf dem Regiestuhl nimmt Dave Green Platz. Der neue Trailer zeigt zu ‘No Sleep Til Brooklyn’ von den Beastie Boys einmal mehr, wo die Marschrichtung hingeht: Action und Bombast Marke ‘Transformers‘satt, vermengt mit einem Hauch Slapstick. Muss man nicht mögen – darf man aber.

Vielleicht kein Traum für Intellektuelle und Fans gediegener Dramen, aber Hirn-aus-Popcornmodus-an-Unterhaltung für einen heißen Augustabend. Diesmal treffen die wehrhaften Reptilien nicht nur einmal mehr auf ihren Erzfeind Shredder, sondern auch auf die Schweine- und Nashornmutanten Bebop und Rocksteady. Einmal mehr ist auch Männertraum Megan Fox als Reporterin April O’Neil mit von der schildkrötigen Partie – doch es gibt auch neue Verbündete: Verbrecherjäger Casey Jones (Stephen Amel, ‘Arrow‘) wird mit seinem Eishockeyschläger ordentlich Backenfutter verteilen.

Ach ja: Einen Panzer hat der Film auch. Also einen echten. Feuer frei!