Der neue Trailer zur wohl abgedrehtesten Buddy-Komödie der letzten Jahre macht richtig Laune. Zieht euch die verrückte Gaudi mit Daniel Radcliffe als gutem Freund und sprechender Leiche rein! Es ist schon erstaunlich, wie der einstige Harry-Potter-Darsteller mit so vielen unterschiedlichen Rollen nicht nur überrascht, sondern auch überzeugt. Auch in ‘Swiss Army Man’ scheint er einmal mehr auf ganzer Linie abzuliefern. Der zweite Trailer zementiert den positiven Eindruck dieser Komödie, dass sich innovatives Filmemachen mit einer solch frischen Story einfach lohnt. Alleine die Tatsache, dass Radcliffe als „Multifunktionsleiche“ fungiert, ist herrlich makaber und übertrieben amüsant.

Im Detail geht es im skurrilen Streifen ‘Swiss Army Man’ um Hank, der auf einer einsamen Insel gestrandet ist. Ein armes Schwein, das jeglichen Mut verloren hat, ganz zu schweigen von der Hoffnung auf Rettung. Daher will er seinem Leben ein Ende setzen und sich erhängen. Doch im letzten Moment sieht er einen leblosen Körper am Strand liegen. Zwar ist es eine Leiche, doch in der Situation ist ihm sogar ein Toter ein willkommener Gast, schließlich kann der Leichnam zumindest sprechen. Hank schöpft neuen Lebensmut und es beginnt ein echtes Abenteuer, bei dem sich sein Leichenkumpel als äußerst nützlich erweist. Okay, im ersten Moment denkt man sicher … „What the fuck!“ …

Doch genau dieser Mix aus Buddy- und Abenteuer-Tragikomödie bietet doch den Anreiz des Neuen, der zumindest auf dem Papier alles mitbringt, um ein echter Kracher zu werden. Alleine die behämmerte Story ist erquickend anders als das, was man sonst so im Genre vorgesetzt bekommt. Durchgeknalltes Spaßkino mit einer Dosis Abenteuer, Emotionen, Gags und einem tollen, absolut gegensätzlichen Duo bestehend aus Daniel Radcliffe und Paul Dano. Der Kinostart ist für den 13. Oktober angesetzt – wir freuen uns drauf!