Lirum Larum – egal, die Zeit des Schönheitsschlafes ist vorbei! Christoph Maria Herbst als Bernd Stromberg kehrt auf die große Bürobühne der Capitol Versicherung zurück und diesmal in Form des Kinofilms „Stromberg – Der Film“, der am 20. Februar 2014 in Deutschland anlaufen wird. Passend dazu gibt es ab sofort die brandneue Webseite im Netz. Auf www.stromberg-der-film.de zeigt euch Papa in den kommenden Wochen laufend Neues rund um den ersten Stromberg-Kinofilm. Auf der Webseite findet ihr zudem einen ersten Teaser-Trailer zum Film!

Bernd Stromberg, Leiter der Schadensregulierung der Capitol Versicherung, kann mittlerweile auf fünf erfolgreiche TV-Staffeln zurückblicken. Im Kino wird es aber raus aus den Büros gehen, mitten hinein in einen herrlich beschämenden Betriebsausflug. Ein Trip mit der gesamten Belegschaft, bei dem Bernd einmal mehr zeigen kann, dass er der Alptraum eines jeden Mitarbeiters in Personalunion ist. Mit einer LKW-Ladung Sarkasmus, unbewusster Boshaftigkeit, Bissigkeit und Egozentrik bis zum Anschlag – Bernd is back!

Die Geschichte von „Stromberg – Der Film“:

„Firmenfeiern sind wie das letzte Abendmahl. Immer zu wenig Weiber, das Essen ist schlecht und am Ende gibt's Ärger“. Eine weise Vorahnung – und trotzdem macht sich Stromberg mit seinen Mitarbeitern aus der Schadensregulierung auf den Weg in ein Landhotel, in das die Capitol Versicherung die gesamte Belegschaft zur 50-Jahr-Jubiläumsfeier geladen hat. Mit dabei sind natürlich auch Berthold „Ernie“ Heisterkamp (Bjarne I. Mädel), das langjährige Mobbingopfer der Abteilung, Lieblingskollegin Jennifer Schirrmann (Milena Dreißig) und das verheiratete Kollegenpaar Ulf und Tanja (Oliver K. Wnuk, Diana Staehly) samt Pflegesohn Marvin.

Es könnte so ein schöner Abend werden – hätte Stromberg nicht erfahren, dass die Schließung seiner Filiale unmittelbar bevorsteht. Rettung verspricht nur ein Wechsel in die Zentrale – und genau den will er auf der Feier anbahnen, wo alle Entscheidungsträger der Capitol versammelt sind. Doch ausgerechnet Ernie hat denselben Plan – und liefert sich mit Stromberg ein Duell, in dem sich beide dem Vorstand von ihrer allerbesten Seite präsentieren. Doch wie wir alle wissen: „Büro ist Krieg, und den gewinnt man nicht bei der Heilsarmee“!

Foto: BRAINPOOL TV GmbH