Bereits nach dem ersten Trailer zum Remake der Verfilmung des Stephen-King-Romanklassikers 'Es' war die Euphorie der Fans riesig. Nun ist der dritte Trailer erschienen und der schürt weiter das Feuer für ein heißes Horror-Kino mit Pennywise, das am 21. September 2017 in Deutschland anlaufen wird. Dabei war die Sorge vieler Clownfreunde groß, schließlich galt bis dato die 1990er-TV-Adaption von Stephen Kings Horror-Bestseller eigentlich als unantastbar. Vor allem, weil sich Tim Curry als Pennywise mit seiner grandiosen Killer-Performance in die Herzen der Fans spielte.

Diese Sorge scheint auch nach dem dritten Trailer unbegründet, macht der „neue“ Pennywise doch eine herrlich schaurige Figur und hat in den ersten Bewegtbildern bereits für Gänsehautmomente gesorgt. Der Horror-Clown wird 27 Jahre später von Bill Skarsgård gespielt und der scheint allem Anschein nach die Rolle des Pennywise bestens auszufüllen. Der Plot handelt im 'Es'-Remake nur von den Kindern des „Loser’s Clubs“ im Kampf gegen Pennywise. So beginnt es mit dem jungen Bill Denbrough (Jaeden Lieberher), der seinen kleinen Bruder an das Monster verliert.

Daraufhin tut er sich mit anderen Kindern der Stadt zusammen, die der bösartigen Entität ebenfalls begegnet sind: Pummelchen Ben Hanscom (Jeremy Ray Taylor), Großmaul Richie Tozer (Finn Wolfhard), Sauberkeitsfanatiker Stan Uris (Wyatt Oleff), Geschichtsfreak Mike Hanlon (Chosen Jacobs), Hypochonder Eddie Kaspbrak (Jack Dylan Grazer) und Wildfang Beverly Marsh (Sophia Lillis). Als Losers Club treten sie Pennywise entgegen, um seinem mörderischen Treiben ein Ende zu setzen.

Wir sind jedenfalls sehr gespannt, ob das Remake auch über die gesamte Spielzeit mit dem Original mithalten kann. Sollte die Neuauflage ein Erfolg werden, wird es auch ein 'Stephen Kings Es 2' geben, in dem dann die Erwachsenen den Kampf mit Pennywise aufnehmen werden. Aber genug geredet, hier kommt jetzt der dritte und neue Trailer zur Neuverfilmung 'Stephen Kings Es – Teil 1'!