Es wurde viel gezetert, als Disney die Rechte an Star Wars erwarb, aber seien wir doch mal ehrlich: So dolle war es nun auch nicht, was George Lucas damit am Ende gemacht hat. Und bisher klingen die Informationen, die zum siebten Teil durchgesickert sind, doch recht vielversprechend. Allerdings können wir da noch einen draufsetzen: Disney plant neben dem neuesten Streifen aus dem Jedi-Universum noch ein Spin-off über Han Solo!

Erzählt werden soll dabei die Geschichte des jungen Outlaws und dessen Werdegang zum Schmuggler und Dieb. Wer in die Rolle und damit in Harrison Fords gigantische Fußstapfen schlüpfen wird, ist noch nicht bekannt. Wohl aber, dass Chris Miller und Phil Lord ('The Lego Movie', '21 Jump Street') die Regie übernehmen werden.

„Wir versprechen, Risiken einzugehen und dem Publikum neue Eindrücke mitzugeben“, kündigten die beiden jüngst an. Als Autor wurde abermals Lawrence Kasdan verpflichtet, der gemeinsam mit seinem Sohn Jon das Drehbuch schreiben wird. Als Termin für die Premiere wird der 25. Mai 2018 angepeilt.

Viel Zeit also, die Fans noch zum wilden Spekulieren bleibt. Allem voran die Frage: Wer wird die Rolle übernehmen? Wir sind gespannt und halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: FILM.TV