Er ist einer der beliebten Star-Wars-Bösewichte – Darth Maul. Und er hat nun einen eigenen Fan-Film spendiert bekommen. Dieser Kurzfilm über den gehörnten Sith aus 'Star Wars: Episode 1 – Die dunkle Bedrohung' ist beeindruckend gut und effektreich inszeniert. Ein Muss für jeden Star-Wars-Freund und eben alle Fans des Schurken, der im Film viel zu wenig Leinwandzeit spendiert bekam. Seine Rückkehr in der Animationsserie 'The Clone Wars' lassen wir mal außen vor. Aber mit seinem fetzigen Doppellichtschwertkampf hat er sich letzten Endes in viele Herzen gefightet.

Der nun veröffentlichte, aufwendig produzierte Film läuft unter dem Namen 'Darth Maul: Apprentice' und stammt von Regisseur Shawn Bu. Ein nicht kommerzielles Fanprojekt, das wirklich beeindruckende Unterhaltung bietet. Aber die Anhönger der Saga arbeiten bei all ihren Star-Wars-Filmen immer mit viel Liebe zum Detail und vor allem mit Herzblut. Das sieht man auch in diesem nicht-kommerziellen Kurzfilm. Gedreht wurde dieser spaßige Streifen in den Niederlanden, aber auch in der rheinland-pfälzischen Südeifel. Doch genug Blabla, zieht euch diesen genialen Star-Wars-Kurzfilm rein und feiert Darth Maul! Er hat es sich verdient!