Sie waren zweifelsohne das größte Comedy-Duett, das je unsere Welt mit seiner Anwesenheit beehrte: Stan Laurel und Oliver Hardy, in Deutschland besser bekannt als Dick & Doof. Nun wurde der erste Trailer für das von der BBC aufwendig verfilmte Biopic zum Leben der beiden Ausnahmekünstler, „Stan & Ollie“, veröffentlicht. Diesen findet ihr im Anschluss an diese Mitteilung.

Mit ihrer Mischung aus genialen Slapstick-Nummern und einzigartigen Charakteren brachten es die beiden zu Weltruhm: Stan Laurel gab dabei den stets lächelnden und von Hardy geplagten weinenden Clown, während Oliver Hardy als cholerischer Intrigant voller Hinterlist brillierte. Die beiden Hollywood-Titanen werden im kommenden „Stan & Ollie“ von Steve Coogan (Laurel) und John C. Reilly (Hardy) verkörpert werden.

Freunde fürs Leben

Wie man sieht, gelingt es den beiden Schauspielern auf fast schon unheimliche Weise, für diesen Film zu Laurel und Hardy zu werden. Die Handlung des Biopics basiert auf der letzten Tournee des weltberühmten Duos 1953 durch Großbritannien, die von Geldproblemen und auch gesundheitlichen Sorgen überschattet war. Das Ende einer Goldenen Ära war gekommen.

Der Film will die Höhen, aber auch die tragischen Tiefen zeigen, die dieses prägende, geniale Klamauk-Duo und ihre Freundschaft zeichneten. Am 11. Januar 2019 läuft „Stan & Ollie“ in den britischen Kinos an, einen deutschen Starttermin gibt es noch nicht, aber der Film soll auf jeden Fall auch zu uns kommen.