Sie waren absolute Meister ihres Fachs und bis heute unvergessen: Stan Laurel und Oliver Hardy. In Deutschland kennt man sie vor allem unter dem Namen „Dick & Doof“. Eine bewegte Geschichte umrankt die beiden unangefochtenen Meister des Slapstick-Duetts. Grund genug für ein britisches Studio, ihnen viele Jahrzehnte später ein filmisches Denkmal zu setzen: Hier ist der neue Trailer zu „Stan & Ollie“.

Die Handlung des Films setzt spät im Leben der beiden genialen Komiker ein: Laurel und Hardy wollen sich 1953 auf eine Comeback-Tour machen, lange, nachdem ihre goldenen Zeiten bereits hinter ihnen liegen. Krankheit und persönliche Schicksalsschläge haben den beiden und ihrer Freundschaft zugesetzt – doch im Laufe der Tournee entdecken ihre Fans die Liebe zu dem Duo wieder.

So wird die Reise ein Erfolg – doch das Gespenst ihrer Vergangenheit setzt Laurel und Hardy zu. Olivers Gesundheit versagt mehr und mehr und Streitereien von früher sowie alte Zwistigkeiten erheben abermals ihr Haupt. Wird die kreative Hochzeit dieses kongenialen Gespanns überleben oder wird die letzte Tournee zum Schwanengesang für „Stan & Ollie“?
Geht es nach dem Trailer, wartet hier ein potentielles Meisterwerk von einem Biopic auf uns.

Regie führte Jon S. Baird, die Besetzung des Films wird von Steve Coogan und John C. Reilly angeführt, die sich hier auf atemberaubende Weise in das Komikerduo verwandelt haben. In weiteren Rollen erleben wir Nina Arianda und Shirley Henderson. Der Film läuft in den USA Ende Dezember an – einen konkreten, deutschen Starttermin kennen wir noch nicht.