Es ist kaum zwei Monate her, dass Star-Wars-Fans mit „Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi“ versorgt wurden, da dürfen die sich auch schon den nächsten, nicht mehr so weit entfernten Kino-Pflichttermin rot im Kalender anstreichen: Denn im späten Frühjahr läuft mit „Solo: A Star Wars Story“ das nächste Spin-off aus der Sternenkrieg-Saga in den Kinos an. Damit euch das Warten nicht zu lang wird, findet ihr den ersten Trailer weiter unten.

Ende Mai, genauer gesagt am 24. Mai 2018, soll „Solo: A Star Wars Story“ mit uns zu den Sternen aufbrechen – satte 41 Jahre, nachdem „Krieg der Sterne“ in die Kinos kam, werden wir endlich mehr über die Vorgeschichte der Figur erfahren, die für Harrison Ford zur Paraderolle wurde: Alden Ehrenreich heißt der Darsteller, der mit uns als junger Han Solo ein galaktisches Abenteuer erlebt.

Mehr ist über die Handlung von „Solo: A Star Wars Story“ bislang nicht durchgesickert, einzig, welche Figuren und ikonischen Elemente Han Solo auf seinem Sternentrip begegnen werden, ist bekannt. Neben DEM Schiff schlechthin, dem Millennium Falcon, sehen wir unter anderem Lando Calrissian (Donald Glover), die weibliche Hauptrolle Qi’Ra (Emilia Clarke) und Woody Harrelson als Tobias Beckett, der wohl als Han Solos Lehrmeister der etwas anderen Art fungieren wird.