Die Bilderbuchkarriere von Dwayne „The Rock“ Johnson scheint kein Ende nehmen zu wollen – und seine Fans freut es. Mit „Skyscraper“ kündigt sich das nächste Action-/Thriller-Fest mit dem sympathischen Hünen in der Hauptrolle an. Darin verkörpert Dwayne Johnson einen Sicherheitsexperten für Wolkenkratzer (englisch: Skyscraper), der in dramatische Ereignisse hineingezogen wird – und an denen man ihm zu allem Überfluss noch die Schuld gibt. Ein neuer Trailer stimmt auf den Streifen ein – diesen findet ihr weiter unten. 

Regisseur des Ganzen ist Rawson Marshall Thurber, der auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnete – Fans derber Komödien kennen ihn etwa von „Central Intelligence“ (Ebenfalls mit The Rock) oder „Wir sind die Millers“, nun beweist er, dass er auch ernstere Töne anschlagen kann. Neben Dwayne Johnson wurden auch Neve Campbell („Scream“), Pablo Schreiber, Byron Mann, Hannah Quinlivan und Noah Taylor besetzt. Anlaufen wird „Skyscraper“ als echter Sommerblockbuster stilecht am 12. Juli 2018.

In der Handlung von „Skyscraper“ verkörpert Dwayne „The Rock“ Johnson den Kriegsveteranen Will Ford. Der war nach seiner Militärkarriere Geiselnahme-Experte beim FBI, bevor er in den zivilen Sektor wechselte: als Sicherheitsberater für Wolkenkratzer. Doch bei einem neuen Auftrag in China geht alles schief, ausgerechnet das höchste und sicherste Gebäude der Welt, das über einen Kilometer in der Höhe misst, brennt – und Will bekommt die Schuld daran. Doch der Mann hat ganz andere Sorgen, denn irgendwo in schwindelerregender Höhe über dem tobenden, unaufhaltsamen Flammeninferno in dem doch wohl nicht ganz so sicheren Gebäude, steckt Will Fords Familie in der Klemme…