Bud Spencer mag diese Welt vor etwas mehr als einem Jahr verlassen haben, doch in unseren Herzen wird der schlagkräftige Dicke mit dem unstillbaren Appetit auf Bohnen ewig weiterleben. Buddy hat einfach die treuesten Fans der Welt. So treu, dass zwei von ihnen auf den Spuren ihres Idols wandelten, um mit Weggefährten und Kollegen Spencers zu sprechen – die Kamera war mit dabei und so sollte mit „Sie nannten ihn Spencer“ ein Film geschaffen werden, den Giuseppe Pedersoli (Spencers Sohn) als „filmisches Denkmal für seinen Vater“ bezeichnet. Ab dem 27. Juli läuft dieser Film in den deutschen Kinos an.

Regie führte bei „Sie nannten ihn Spencer“ der österreichische Regisseur Karl-Martin Pold – der Film stellt zugleich sein Regiedebüt dar. Als Erzähler konnte niemand Geringeres als Thomas Danneberg gewonnen werden, den viele als Stammstimme von Größen wie Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone und last – but not least – Terence Hill kennen. Im Hintergrund der Doku machen sich zwei Superfans, auf dem Kinoplakat stilsicher nur als „ein Blonder und ein Blinder“ bezeichnet, auf die Suche nach dem Grund, warum Spencer und seine Streifen zum absoluten Kult mutierten.

Dabei treffen sie namhafte Freunde und Weggefährten, etwa Buds ureigenes Stuntteam. Darunter der Darsteller vieler Bösewichter in über 20 Spencer-Hill-Streifen, Riccardo Pizzuti, oft als „Silberlocke“ bezeichnet – Spencer schlug ihm in einer Szene aus Versehen zwei Zähne aus. Oder Mario Pilar, „Zwei-Finger-Joe“ aus 'Sie nannten ihn Plattfuß'. Die deutsche Synchronlegende Rainer Brandt, dem wir die einzigartige „Schnodder-Synchro“ zu verdanken haben, meldet sich ebenso zu Wort wie die Produzenten und Regisseure der Streifen. Übrigens auch die Musiker, die für die genialen Soundtracks verantwortlich zeichnen, darunter das legendäre Duo Oliver Onions sowie Franco Micalizzi.

Doch wann genau könnt ihr „Sie nannten ihn Spencer“ in den deutschen Kinos erleben? Verzweifelt nicht, auf der nächsten Seite findet ihr eine umfangreiche Liste mit Kinosälen und Spielzeiten, die euch weiterhilft.

AACHEN: APOLLO
ABENSBERG: ROXY
ALBSTADT: CAPITOL
ALTENBURG: CAPTOL
ASCHAFFENBURG: CASINO
AUGSBURG: THALIA, CINEMAXX (NUR 27.07.)
BAD OYENHAUSEN: UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
BAD SCHWALBACH: BAMBI UND CINEMA (NUR 02.08.)
BAMBERG: LICHTSPIELE
BAUTZEN: FILMPALAST (NUR 27.07.), PALAST-THEATER (NUR 27.07.)
BENSHEIM: LUXOR
BERGEN AUF RÜGEN: RÜGENCENTER
BERLIN: ADRIA, B-WARE LADENKINO, CASABLANCA, CINEMAXX PTSDAMER PLATZ (NUR 27.07.), CINEMOTION HOHENSCHÖNHAUSEN (29.07. & 30.07. & 01.08.), CINESTAR HELLERS-DORF (NUR 27.07.), CINESTAR TEGEL (NUR 27.07.), CINESTAR TREPTOWER PARK (NUR 27.07.), CUBIX (NUR 27.07.), FILMKUNST 66, KINO IN DER KULTURBRAUEREI, MOVIEMENTO, TILSITER, UCI COLLOSEUM (NUR 27.07. & 30.07.), UCI EASTGATE (NUR 27.07. & 30.07.), UCI FRIEDRICHSHAIN (NUR 27.07. & 30.07.), UCI GROPHIUSPASSAGEN (NUR 27.07. & 30.07.), UNION
BIELEFELD: CINEMAXX (NUR 27.07.), CINESTAR (NUR 27.07.), LICHTWERK
BÖBLINGEN: FILMZENTRUM BÄREN
BOCHUM: CASABLANCA, UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
BONN: KINOPOLIS (NUR 27.07.)
BREMEN: CINEMAXX (NUR 27.07.), CINESPACE, CINESTAR, SCHAUBURG
BREMERHAVEN: PASSAGE
CELLE: KAMMERLICHTSPIELE
CHEMNITZ: CINESTAR (NUR 27.07.), METROPOL
COTTBUS: UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
DARMSTADT: CLASSIC (NUR 27.07.)
DESSAU: UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
DETTELBACH: CINEWORLD
DÖBELN: CID
DORTMUND: CINESTAR (NUR 27.07.), SWEET SIXTEEN
DRESDEN: CINEMAXX (NUR 27.07.), RUNDKINO, UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
DUISBURG: UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
DÜSSELDORF: CINESTAR (NUR 27.07.), METROPOL, UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
EISENHÜTTENSTADT: FILMPALAST (NUR 27.07.)
ERFURT CINESTAR (NUR 27.07.)
ERLANGEN: CINESTAR
ESSEN: GALERIE CINEMA, CINEMAXX (NUR 27.07.)
FEHMARN: BURGTHEATER
FLENSBURG: UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
FRANKFURT/MAIN: CINESTAR METROPOLIS (NUR 27.07.), HARMONIE, MAL SEH’N
FREIBURG: FRIEDRICHSBAU
FULDA: CINESTAR (NUR 27.07.)
FÜRTH: BABYLON
GELSENKIRCHEN: SCHAUBURG
GARBSEN: CINESTAR (NUR 27.07.)
GERA: METROPOL, UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
GIESSEN: KINOCENTER (NUR 27.07.)
GÖTTINGEN: CINEMAXX (NUR 27.07.)
HALLE/SAALE: CINEMAXX (NUR 27.07.)
HAMBURG: ABATON, CINEMAXX DAMMTOR (NUR 27.07.), STUDIO KINO, UCI MUNDSBURG (NUR 27.07. & 30.07.), UCI OTHMARSCHEN PARK (NUR 27.07. & 30.07.), UCI WANDSBEK (NUR 27.07. & 30.07.)
HANNOVER: CINEMAXX (NUR 27.07.), KINO AM RASCHPLATZ
HECHINGEN: BURGTHEATER
HEIDELBERG: GLORIA
HEILBRONN: ARTHOUSE, CINEMAXX (NUR 27.07.)
HEINSBERG: ROXY
HERFORD: CAPITOL
HÜRTH: UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
INGOLSTADT: CINESTAR
JENA: CINESTAR (NUR 27.07.), KINO IM SCHILLERHOF
KAISERSLAUTERN: UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
KARLSRUHE: CINESTAR (NUR 27.07.), SCHAUBURG
KASSEL: CINESTAR (NUR 27.07.)
KIEL: CINEMAXX (NUR 27.07.), STUDIO
KOBLENZ: KINOPOLIS (NUR 27.07.)
KONSTANZ: CINESTAR
KREFELD: CINEMAXX (NUR 27.07.)
LANDSHUT: KINOPOLIS (NUR 27.07.)
LEIPZIG: CINESTAR (NUR 27.07.), PASSAGE, REGINA, SCHAUBURG
LEUNA: UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
LÜBECK: CINESTAR, KOMMUNALES KINO
LUDWIGSHAFEN: CINESTAR (NUR 27.07.)
LÜNEBURG: SCALA
MAGDEBURG: CINEMAXX (NUR 27.07.), CINESTAR (NUR 27.07.)
MAINZ: CINESTAR (NUR 27.07.)
MANNHEIM: CINEPLEX
MEISSEN: CINESTAR (NUR 27.07.)
MÜHLHAUSEN: CENTRAL FILMPALAST (NUR 27.07.)
MÜLHEIM: CINEMAXX (NUR 27.07.)
MÜNCHEN: CINEMAXX (NUR 27.07.), MATHÄSER (NUR 27.07.), MONOPOL, SENDLINGER TOR
NEU-ULM: DIETRICH-THEATER
NEUSS: UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
NIDDERRAU: LUXOR
NORDHAUSEN: FILMPALAST (NUR 27.07.)
NÜRNBERG: CINECITTA
OBERHAUSEN: CINESTAR (NUR 27.07.), LICHTBURG
OFFENBACH: CINEMAXX (NUR 27.07.)
OLDENBURG: CASABLANCA, CINEMAXX (NUR 27.07.)
PADERBORN: UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
PIRNA: FILMPALAST (NUR 27.07.)
POTSDAM: THALIA, UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
REGENSBURG: CINEMAXX (NUR 27.07.), WINTERGARTEN
RIESA: CAPITOL FILMPALAST (NUR 27.07.)
ROSTOCK: CINESTAR (NUR 27.07.)
SAARBRÜCKEN: CAMERA ZWO, CINESTAR (NUR 27.07.)
SIEGEN: CINESTAR (NUR 27.07.)
SINDELFINGEN: CINEMAXX (NUR 27.07.)
STUTTGART: CINEMAXX AN DER LIEDERHALLE (NUR 27.07.), EM
TRIER: BROADWAY, CINEMAXX (NUR 27.07.)
WALLDORF: LUXOR
WILDAU: CINESTAR (NUR 27.07.)
WILHELMSHAVEN: UCI (NUR 27.07. & 30.07.)
WOLFSBURG: CINEMAXX (NUR 27.07.)
WUPPERTAL: CINEMA, CINEMAXX (NUR 27.07.)
WÜRZBURG: CINEMAXX (NUR 27.07.)
ZITTAU: FILMPALAST (NUR 27.07.)
ZWICKAU: CINESTAR ASTORIA (NUR 27.07.)