Hat sich für den musikalischen Lümmel etwa der Berufswunsch so ziemlich jeden Mannes erfüllt? Nicht direkt, doch dank seines ja auch ganz netten Jobs als Schauspieler, darf Jack Black („School of Rock“) zumindest den Chef einer großen Porno-Produktionsfirma mimen.

Allerdings übernimmt er damit in der neuen Komödie „Sex Tape“ von Regisseur Jake Kasdans lediglich eine Nebenrolle. In den Hauptrollen werden Cameron Diaz („Verrückt nach Mary“) und Jason Segel („How I Met Your Mother“) als Ehepaar zu sehen sein, das seinem Sexualleben per Videokamera neue Würze einhauchen will. Blöderweise ist das Band kurz darauf verschwunden. Verständlich, dass die beiden daraufhin alles daran setzen, ihr Sex Tape wiederzufinden.

Bis wir erfahren, weshalb Black in seiner Rolle als Porno-Boss nun so großes Interesse an dem Band hegt, wird es noch ein wenig dauern. Drehbeginn ist im Herbst 2013.

Foto: carrie-nelson / Shutterstock.com |

Quelle: Musikexpress