Wer erinnert sich noch an „Wunderbare Jahre“, die Teenager-Serie, die uns in den 90ern mit einer angenehmen Leichtigkeit die Zeit des Erwachsenwerdens zeigte? Ganz klar, diese Kultserie hat sich einen Platz in unserer Reihe mit Serien von damals verdient. „Wunderbare Jahre“ lief zwischen 1988 bis 1993 mit insgesamt 115 Folgen in sechs Staffeln.

In Deutschland startete der Serienerfolg allerdings erst am 28. Februar 1990 auf RTL plus und machte Kevin Arnold sowie Winnie Cooper zu wahren Fanlieblingen. „Wunderbare Jahre“ zeigt die Teenagerjahre des jungen Kevin Arnold gegen Ende der 60er Jahre in den USA. Die Episoden handeln von den beschwingten, aber auch teils ernsten bis traurigen Geschichten Arnolds. Es sind dabei Erlebnisse, die vom mittlerweile erwachsenen Kevin Arnold aus dem Hintergrund mit einem ironischen Unterton kommentiert werden.

Diese Kombination hat die Serie zu einem echten Zuschauermagneten gemacht. Denn die Serie war emotional, ging ans Herz und hat doch durchweg mit viel Charme so wunderbar unterhalten. Hinzu kommt der wunderbare Cast, mit allen voran dem Jungdarsteller-Trio Fred Savage als Kevin Arnold, Danica McKellar als süße Winnie Cooper und Josh Saviano als Paul Pfeiffer. „Wunderbare Jahre“ ist definitiv eine der Top-Serien, die die frühen 90er Jahre geprägt haben und an die man sich heute immer wieder gerne erinnert.