In unserer neuen Runde mit Serien von damals gehen wir zurück in die 90er und ins deutsche Fernsehen. Zu einer Serie, die damals Millionen-Zuschauer erheiterte und heute noch ihre Fans hat. Die Rede ist von der deutschen Comedy-Fernsehserie „Familie Heinz Becker“ um Dauer-Nörgler und Besserwisser Heinz Becker. Was hat der gute Heinz aus dem beschaulichen Saarland doch für unzählige Lacher gesorgt – zusammen mit seiner Ehefrau Hilde und dem erwachsenen Sohn Stefan.

Eine der wenigen Kultserien aus der deutschen TV-Schmiede, die Jung und Alt begeistern konnte. „Familie Heinz Becker“ wurde erstmals 1992 auf West 3 ausgestrahlt und lief letztendlich bis 2004. Dabei kam die Comedy-Serie auf 42 Episoden in sieben Staffeln. Wer die Serie nicht kennt, kurz ein wenig zum Plot: Familienoberhaupt Heinz Becker hat von allem keine Ahnung, äußert seine Meinung aber ungefragt bei jeder Gelegenheit.

Mit „Batschkapp“ auf dem Kopf und Bierflasche in der Hand bricht der kleinkarierte Spießbürger weltweite Zusammenhänge auf seinen saarländischen Mikrokosmos herunter und terrorisiert mit hanebüchenen Behauptungen seine minderbemittelte Frau und seinen leidgeprüften Sohn. Ja, „Familie Heinz Becker“ ist eine echte deutsche Kultserie, die Kids der 90er heute noch feiern.

Gerade wegen der feinsinnig wortwitzigen Eskapaden der Beckers hatte sich diese Familie in die Herzen der Zuschauer gespielt. Auch dank des unvergleichlichen Gerd Dudenhöffer als Heinz Becker. Aber genug der Worte, zieht euch das Video rein mit einem wunderbaren Best of der Familie Becker!