Der gute grüne Muskelberg gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Superhelden des Marvel-Kosmos. Das vornehmlich damals durch die Comics der „The Incredible Hulk“-Reihe, später durch die Serie „Der unglaubliche Hulk“ aus dem Jahre 1978 und heute ganz klar durch seine vielen Kinoauftritte. Aber die 70er-Serie zählt mit zu den kultigsten Auftritten von Dr. David Banner, der bei Wutstau ständig zum Hulk wird.

Ja, da kommen Erinnerungen hoch an diese wirklich stimmige Science-Fiction-Serie. Alles beginnt mit einem Experiment von Wissenschaftler Dr. David Banner, wobei er radioaktiv verseucht wird. Fortan verwandelt er sich in ein riesiges grünes Monster, sobald er wütend wird. Und er zerstört einfach alles, was ihm in den Weg kommt. Auf der verzweifelten Suche nach einem Heilmittel reist der Wissenschaftler durch die USA und wird dabei etlichen Gefahren ausgesetzt.

David Banner wird hierbei vom unvergessenen Bill Bixby gespielt und Hulk vom legendären Bodybuilder Lou Ferrigno. Beide haben durch ihr Charisma mit dafür gesorgt, dass sich diese Serie in die Herzen der Zuschauer spielte, ganz zu schweigen von den spannenden Plots der 82 Episoden und fünf Staffeln. Nicht zu vergessen die sich immer wiederholende Szene des mutierenden Banners zum Hulk – inklusive dem Aufreißen seines Hemdes. Kult!