Zombie-Splatter und Komödie – das passt! Den neuesten Untoten-Spaß gibt es bald in Form des Kinostreifens 'Scouts vs. Zombies – Handbuch zur Zombie-Apokalypse' zu sehen. Um euch einen guten ersten Eindruck zu verschaffen, wurde nun der abgefahrenen Trailer veröffentlicht! Und da geht es ab, versprochen. Spätestens, wenn Pfadfinder merken, dass die Stripperin alles andere als Frischfleisch, Nachbars Haustier eine bissige Zombiekatze ist und die Barkeeperin mit einer fetten Wumme auferstandenen Toten die Rübe weg ballert, heißt es: Willkommen in der Zombie-Apokalypse. Der Trailer zeigt vor allem, dass es jede Menge Splatter geben wird, einen kruden Humor sowie einiges an Horror-Trash. Das macht Laune und wird Zombiefans mehr als ansprechen.

Zum Inhalt: Augie und seine beiden besten Buddys Carter sowie Ben sind Pfadfinder. Sie haben sich das Motto „Jeden Tag eine gute Tat!“ auf die Fahnen geschrieben. Zumindest bis zu jenem Moment, als Ben und Carter die Schnauze voll haben von Lagerfeuerromantik oder Dosenbohnen. Sie sind Teenager und die Hormone treiben sie an. Die beiden schleichen sich deshalb davon, um auf einer angesagten Party die Sau rauszulassen. Auf ihrem Weg verschlägt es sie glatt in einen Stripklub, doch dort beginnt ein echter Albtraum. Denn die Bewohner der Stadt haben sich in fleischfressende Zombies verwandelt. Gut, dass die sexy Bardame noch Mensch ist und zusammen mit den Pfadfindern auf eine blutige Hetzjagd geht. Schließlich will man ja allen beweisen, dass Pfadfinder keine Pussys sind.

Regisseur des abgefahrenen Zombiespaßes ist Christopher Langdon ('Paranormal Activity: Die Gezeichneten'). Zum Cast gehören unter anderem Joey Morgan, Tye Sheridan, Logan Miller, Sarah Dumont und Patrick Schwarzenegger. Am 12. November 2015 startet 'Scouts vs. Zombies – Handbuch zur Zombie-Apokalypse' in unseren Kinos. Bis dahin kann man sich mit dem folgenden wahnwitzigen Trailer begnügen: