Mit seiner Paraderolle des Rocky Balboa, dem „Italian Stallion“, hat Sylvester Stallone nicht nur Filmgeschichte geschrieben, sondern den Boxer von der Straße auch zu einer Kultfigur und Männerikone gemacht. Vor allem die ersten vier Teile der Boxerreihe zählen zu den Fanlieblingen. Somit kommen wir zu unserem heutigen Video-Klassiker.

Dem unvergessenen Training aus „Rocky II“. Sicher, alle Workout-Motivationsszenen der ersten vier Teile sind auf ein und dem selben Niveau. Aber während besonders das Training zu „Rocky IV“ meist zuerst genannt wird, wollen wir das aus „Rocky II“ nicht vergessen. Jenem tollen zweiten Teil aus dem Jahre 1979, der den ersten „Rocky“, so gut fortgesetzt hatte.

Eben auch mit dem Rückkampf gegen Champion Apollo Creed, den Balboa im ersten Film verlor. In „Rocky II“ kommt es zur Revanche und das Training für den großen Fight ist einmal mehr grandios inszeniert. Das sind einfach Kultszenen, die jedes Männerherz höher schlagen lassen. Das ist pures Testosteron – Workout mit Herz und eisernem Willen.

Wenn man diese Sequenzen aus dem Film sieht, bekommt man einfach direkt wieder Lust, „Rocky II“ in den DVD/Blu-ray-Player zu werfen. Das ist Motivation pur – in diesem Sinne: Zieht euch diesen geilen Video-Klassiker rein!