Er ist ein absolutes Urgestein der deutschen Metal-Szene und ein echter Charakterkopf: Der einstige Accept-Frontmann Udo Dirkschneider, der seit vielen Jahren mit seiner eigenen Band U.D.O. für Furore auf dem harten Musiksektor sorgt. Es dauert nicht mehr lange, dann erscheint U.D.O.s neues Album, das auf den bezeichnenden Namen „Steelfactory“ hören wird. Doch damit nicht genug, auch ins Fernsehen zieht es die Metal-Ikone. Zu DMAX.

Unten findet ihr das Video zur Auskopplung „One Heart – One Soul“ aus Udos neuem Album. Das wird vor allem durch straightere Nummern mit Hymnencharakter überzeugen, die auf traditionelle und zeitlose Metal-Tugenden zurückgreifen. „Steel Factory“ wird am 31. August 2018 erscheinen, wer musikalisch auf klassischen geschmiedeten Stahl unverkennbaren Stils steht, getragen von Udos einzigartigem Organ, muss sich den Termin vormerken.

Doch wer denkt, Dirkschneider könne „nur“ Musik – weit gefehlt: Auf dem Männersender DMAX läuft am 6. September „rock.kitchen“ an. Ein neues Format, bei dem Udo auch jenseits der Metal-Stage seine Qualitäten beweist. Als charismatischer Gastgeber führt er durch das Format, das gute Musik und das Thema Kochen auf einzigartige Weise zusammenbringen möchte. Passt ja auch, das Catering ist für jede Band ein Thema.

Natürlich empfängt er dabei jede Menge Gäste aus der Rock- und Metalszene, die in den sieben Folgen der ersten Staffel vor allem mit interessanten Anekdoten, einmaligen Einsichten in die Szene sowie unterhaltsamen Backstage-Geschichten aufwarten dürften. Bei solch illustren Kapellen wie u. a. In Extremo, Apocalyptica, Sabaton, J.B.O. oder Powerwolf dürfte das auch nicht schwerfallen.

„Rock.Kitchen“ wird immer donnerstags um 23.15 auf DMAX ausgestrahlt – MANN.TV wird sich das Ganze mit Genuss reinpfeifen.