Nicht mehr lange und es gibt neue Horrorkost von Mastermind Rob Zombie mit seinem blutigen und irren Schocker ‘31’! Zur Freude der Fans bleibt er auch dieses Mal seiner Linie mit einem brutalen Horror-Spektakel treu! Mit den Jahren hat er sich als extravaganter Regisseur und Autor einen Namen gemacht, denkt man da an abgefahrene Horrorhappen wie ‘Haus der 1000 Leichen’, ‘The Devil’s Rejects’, ‘The Lords of Salem’ oder seine beiden überspitzten ‘Halloween’-Interpretationen.

Mit dem typischen Zombie-Stil erschafft er auch im neuen Streifen ‘31’ eine einzigartige Stimmung. Für Fans ist das ein verrückter Spaß, wohingegen andere erst einen Zugang zu seiner Art des Horrors finden müssen. In ‘31’ geht um fünf nichtsahnende, abgebrannte Jahrmarkt-Mitarbeiter, die in der Halloween-Nacht von einer Bande sadistischer und spielsüchtiger Hinterwäldler entführt werden. An einem unbekannten Ort mit dem wenig erheiternden Name „Murder World“ wird das Quintett dazu gezwungen, an einem tödlichen Spiel mit dem Namen „31“ teilzunehmen. Jeder, der es schafft, die kommenden zwölf Stunden zu überleben, gewinnt. Einfach, oder? Doof nur, dass es ein paar absolut durchgeknallte, sadistische Clowns gibt, die gnadenlose Jagd auf sie machen. Dazu gibt es satanische Rituale, bitterböse Irre, Hakenkreuz-Häschen und natürlich Kettensägen-Action. Na dann … lasset das Spiel beginnen!

Der Cast setzt sich unter anderen aus Zombies Frau Sheri Moon Zombie, Meg Foster (‘The Lords of Salem’), Richard Brake (‘Kingsman’) sowie Schauspieler-Legende Malcolm McDowell (‘Uhrwerk Orange’) zusammen. Sowohl Plot als auch Trailer machen jedenfalls derbe Lust auf das neue Horrorwerk von Rob Zombie, das am 27. Oktober 2016 in den Kinos anlaufen wird.