Das fulminante Finale der ‘Resident Evil’-Filmreihe steht an. Und während Fans sehnsüchtig auf Teil sechs warten, gibt es jetzt einen neuen Trailer zur letzten Alice-Horror-Action! Dieser stammt von der NY Comic-Con und kurbelt die Vorfreude auf ‘Resident Evil 6: The Final Chapter’ weiter an. Neben mutierten Bad Guys ist nämlich auch Alice in Hochform zu sehen. Das bedeutet: rassige Action, herrlich düster und kompromisslos. Genau das, was ein gebührendes Finale benötigt, um ein letztes Mal unsere geliebte Milla Jovovich als Haudrauf-Alice zu präsentieren.

Dass es zu einem finalen Horror-Karacho kommt, dafür setzt sich Regisseur Paul W. S. Anderson ein, der bereits die ‘Resident Evil’-Teile eins, vier und fünf inszenierte. Eben jene, die bei den Fans am beliebtesten sind. Somit kann ja eigentlich bei Teil sechs nichts mehr schiefgehen, was wie gesagt auch der neuen Trailer vermuten lässt. Generell muss es einfach abgehen im großen Finale, denn wie bitter wäre es, wenn die grandiose Zombie-Action-Horror-Reihe mit einem Rohrkrepierer enden würde? Was schließlich dabei rauskommt, wird man natürlich erst final am 26. Januar 2017 sehen, wenn der Streifen in die Kinos geht.

Neben Milla Jovovich können wir uns auch auf ein Wiedersehen mit Wentworth Miller, der Chris Redfield spielt, freuen! Außerdem einmal mehr mit an Bord: Ali Larter als Claire Redfield und natürlich Shawn Roberts als Albert Wesker. Kurzinhalt: Als einzige Überlebende des Krieges, der als letzter Widerstand der Menschheit gegen die Untoten geplant war, muss Alice nun dorthin zurückkehren, wo der Alptraum begann – nach Raccoon City, wo die Umbrella Corporation ihre Truppen für einen finalen Schlag gegen die Überlebenden der Apokalypse versammelt …