Nachdem Sylvester Stallone mit dem vierten Teil der „First Blood“-Reihe, „John Rambo“, erneut in die Rolle des Vietnamveterans schlüpfte, flammte immer mal wieder Hoffnung auf, dass es vielleicht auch noch einen fünften Film geben könnte. Stallone selbst hat weder ein klares Ja noch ein klares Nein zu dem Thema abgegeben.

Nun soll es jedoch bald Neues von Rambo geben, allerdings nicht in den Kinos, sondern auf dem Fernseher. Angeblich planen die Studios Entertainment One und Nu Image eine Fernsehserie zur Actionikone. Stallone selbst soll außerdem in Verhandlungen stehen, an dem Projekt mitzuwirken. Ob damit nur ein Produzentenposten gemeint ist, oder wir Sly vielleicht doch bald wieder als Rambo auf der Flimmerkiste verfolgen dürfen, ist unklar. John Rambo wird angeblich nicht die Hauptperson sein, um die es sich in der Serie dreht, sondern lediglich eine wiederkehrende Figur. Der Hauptcast soll aus anderen Namen bestehen.

Da Stallone momentan jedoch mit der Produktion von „The Expendables 3“ beschäftigt ist, ist die Serie nicht viel mehr als wundervoll klingende Zukunftsmusik

Quelle: MovieMaze.de