Da geht unbestritten jedem Fan des 80er-Action-Kinos das Herz auf – Sylvester Stallone als John J. (James) Rambo. Neben Rocky Balboa ist Rambo ohne Frage eine der Paraderollen Stallones. Gerade die ersten drei Filme – Rambo I bis III, die zwischen 1982 und 1988 erschienen – begeistern Fans heute immer noch so grandios wie damals. Jetzt steht bald noch mal eine ganz neue Rambo-Erfahrung an.

Denn Sylvester Stallone wird in nie dagewesener Brillanz mit der aufwendig in 4K restaurierten und ungeschnittenen RAMBO-Trilogie in die Kinos zurückkehren. Zum anstehenden Kinostart von „Rambo: Last Blood“ RAMBO: LAST BLOOD (19. September) bringt Studiocanal den legendären Action-Dreierpack RAMBO I-III für eine exklusive Special Night als knallhartes Triple-Feature zurück auf die große Leinwand.

Die Special Night findet am 13. September 2019 bundesweit in allen Kinos statt, natürlich ungeschnitten und restauriert in messerscharfem 4K. Das wird garantiert ein großer Spaß, zum Beispiel Szenen wie das große Faceoff zwischen Vietnamveteran sowie Ein-Mann-Killermaschine John Rambo und Sheriff Teasle noch mal in dieser Optik zu erleben.

Die „Rambo“-Filme sind diese besonderen Streifen, die man sich hundertfach anschauen kann und immer wieder so begeistert ist wie beim allerersten Mal. Es sind die Männerstreifen schlechthin – mit Sylvester Stallone, der mehr Testosteron und Adrenalin ausschüttet als eine Herde wildgewordener Bullen. Vor allem ist Stallone die Rolle des John Rambo mit rotem Stirnband, Armee-Überlebensmesser und unbändigem Kampfeswillen einfach auf den Leib geschneidert. Also merkt euch diesen einmaligen 4k-Action-Dreierpack im Kino vor!

RAMBO – FIRST BLOOD (1982)
Restauriert in 4K & Uncut / FSK 16 / Laufzeit ca. 93 Min.
Ein streitsüchtiger Kleinstadt-Sheriff hält John Rambo für einen Landstreicher und sperrt ihn ins Gefängnis – nichtsahnend, dass er es mit einem Vietnam-Veteran und einer perfekt ausgebildeten Kampfmaschine zu tun hat. Rambo flieht in die nahegelegenen Berge und beginnt einen gnadenlosen Guerillakrieg gegen die örtliche Polizei.
 
RAMBO II – DER AUFTRAG (1985)
Restauriert in 4K & Uncut / FSK 18 / Laufzeit ca. 96 Min.
Kriegsveteran John Rambo sitzt eine mehrjährige Haftstrafe ab. Da holt ihn sein ehemaliger Befehlsgeber Colonel Trautman aus dem Straflager: Rambo soll US-amerikanische Kriegsgefangene aus vietnamesischen Lagern befreien. Doch auf der Mission wird er von seinem Einsatzkommando im Stich gelassen.
 
RAMBO III (1988)
Restauriert in 4K & Uncut / FSK 18 / Laufzeit ca. 101 Min.
In einem buddhistischen Kloster hat Kriegsheld John Rambo endlich Ruhe gefunden. Als jedoch sein Freund Colonel Trautman in die Gefangenschaft eines sadistischen russischen Offiziers gerät, entfacht Kampfmaschine Rambo zusammen mit afghanischen Freiheitskämpfern ein wahres Feuerwerk, um seinen Mentor zu befreien.