Die Fans können es kaum noch erwarten, dass „Rambo 5“ endlich zu sehen sein wird – bis es soweit ist, müssen wir uns wie bei allen Hype-Filmen mit Infobröckchen begnügen. In diesem Fall mit dem ersten Foto, das Sylvester Stallone unlängst mit seinen Fans geteilt hat. Und das deutlich zeigt, dass Sly selbst weit jenseits der 70 Jahre immer noch den Bogen raus hat, wenn es darum geht, wie ein knallharter Typ auszusehen.

Auf dem Foto zeigt sich Sylvester Stallone im Cowboy-Stil und versah das Ganze mit dem Hashtag #Rambo5. Zu sehen ist das Bild auf Stallones persönlicher Instagram-Seite, wo er auch direkt einen Bild-Kommentar postete: „Heute Abend beginnen wir mit den Dreharbeiten....!“, heißt es dort ungezwungen. Dass Stallone dabei im Cowboy-Look zu sehen ist, ist kein Zufall.

Tonight we start filming…!

A post shared by Sly Stallone (@officialslystallone) on

In der Handlung versetzen die Geschehnisse von Rambo 5 den Titelhelden John Rambo an die US-mexikanische Grenze, wo er versucht, den traumatischen Erinnerungen all der Kriege, an denen er beteiligt war, endgültig durch einen friedlichen Lebensabend zu entrinnen. Doch die Tochter eines Freundes wird von einem Kartell entführt und nach Mexiko verschleppt – und der Vater bittet John, ein letztes Mal zu den Waffen zu greifen, um sie zu retten…

Ob ihm das gelingt oder ob es wirklich Rambos letztes, tragisch endendes Gefecht wird, erleben wir im Herbst 2019, dann soll der Film wahrscheinlich in den Kinos einziehen. Unten könnt ihr euch übrigens ansehen, wie es aussieht, wenn der Titan Sly sich auch mit weit über 70 noch für eine Action-Rolle fit macht.