Wer einen Garten hat, kennt das Problem: Das Rasenmähen steht mal wieder an und man hat so gar keine Lust. Keine Sorge, bittet einfach Arnold Schwarzenegger und seine Einheit von Elitesoldaten aus 'Predator', euch die lästige Vegetation vom Hals zu schaffen. Wo die hinfeuern, wächst kein Gras mehr. Genießt diese absolute Über-Szene aus dem unerreichten Actionfeuerwerk, in der wütende Soldaten mit schwerer Feuerkraft auf der Jagd nach ihrem außerirdischen Peiniger den kompletten Dschungel planieren! Mehr Testosteron und Blei, als in diesem Video, geht nicht. Und alle so: „KONTAAAAAAKT!“

Er ist eine der ikonischsten außerirdischen Filmfiguren aller Zeiten, auf gleicher Höhe anzusiedeln mit Monstern wie dem Alien oder dem „Ding aus einer anderen Welt“: der Predator. Der Xeno-Trophäenjäger vom Volk der „Yautja“ aus John McTiernans Ausnahme-Actionklassiker 'Predator' von 1987 ist ein gnadenloser Jäger, der seine Beute unermüdlich verfolgt – gesegnet mit Hightech-Gadgets und einem Tarnfeld, das ihn so gut wie unsichtbar macht. Seine „Beute“, das ist in diesem Fall ein mit allen Wassern gewaschener Trupp von Elitesoldaten unter der Führung von Major „Dutch“ Schaefer (Arnold Schwarzenegger), der den Heli eines Ministers in Lateinamerika finden und den Politiker retten soll. Doch bald sind die Soldaten die Gejagten.

Statt eines Kampfes gegen aufmüpfige Rebellen erwartet sie eine Dschungelhölle, in der das überlegene außerirdische Monster sie gnadenlos vor sich hertreibt. Die erwähnte Szene stammt aus einer Phase des Films, in der die Protagonisten noch nicht wirklich wissen, mit was sie es dort zu tun haben – dass irgendetwas nicht stimmt, ist ihnen klar, weil sie bereits Verluste zu beklagen haben. Als einer von ihnen den Predator erblickt, flutet das Platoon den Busch hasserfüllt mit Munition – unter anderem auch aus der ikonischen „Minigun“. Ein filmischer Feuersturm, der auch heute, 30 Jahre nach der Veröffentlichung des Films, nichts von seiner Intensität verloren hat und den in Sachen Bleihaltigkeit nur wenige Streifen toppen dürften … wenn überhaupt.